stern FOTOGRAFIE Nr. 74 / 2013

stern FOTOGRAFIE Nr. 74 / 2013

Print-Heft

stern FOTOGRAFIE Nr. 74 / 2013
18,00 €
inkl. MwSt., versandkostenfrei
Verfügbar - Nur solange der Vorrat reicht!
versandkostenfrei
oder

stern FOTOGRAFIE Nr. 74 / 2013

Zum Inhaltsverzeichnis
Tim Flach

Inhaltsverzeichnis

Tim Flach ist berühmt für seine legendären Tierfotografien. stern Fotografie Nr. 74 präsentiert seine neuesten Werke mit dem Titel: "Evolution"
Hamburg, 9. Dezember 2013 - In stern Fotografie Nr. 74 dokumentiert Tim Flach die Evolution in Bildern: von den Quallen im Ozean über Insekten und Vögel in der Luft bis zu den Säugetieren an Land. Er zeigt die Entstehung des tierischen Charakters und die Anzeichen menschenähnlicher Emotionen in der Tierwelt.

Einzigartig ist die Art und Weise, wie Flach die Lebewesen mit dem richtigen Licht in Szene setzt und ihnen so ungewöhnlich nahe kommt. Oft wirken die Bilder wie Porträts von Menschen. Es gelingt ihm, jedem Tier eine einzigartige Persönlichkeit zu verleihen - egal, ob es sich dabei um Kakerlaken, Fledermäuse oder Kugelgürteltiere handelt. Seine Bilder, sagt Flach, seien ein "Weg, unsere Haltung und Verantwortung gegenüber der Natur zu thematisieren".

Tim Flach, geboren 1958, in London, studierte Kunst und Fotografie an der der renommierten St. Martins School of Art. Ende der 70er Jahre beschäftigte er sich zunächst mit Malerei. Der Künstler dokumentierte seine Arbeiten mit der Kamera und entdeckte schnell die Vorzüge des Fotografierens. Zunächst arbeitete er als er Werbefotograf. Das gab ihm die finanzielle Freiheit und Zeit, andere eigene Projekte zu verwirklichen. Seine Bilder waren zweimal Motiv der Royal Mail¿Briefmarke: zum Millennium im Jahr 2000 und 2008 mit dem Titel "Working Dogs". Bisher veröffentlichte er drei Bildbände "Equus" (2008), "Dogs Good" (2010) und "More than human" (2012). Tim Flach erhielt zahlreichen Preise. Er ist Professional Photographer of the Year und Honorary Fellow der Royal Photographic Society.

stern-Artdirector Johannes Erler: "Als ich die ersten Fotografien von Tim Flach auf meinem Tisch hatte, wusste ich, dass mich jemand versteht. Flachs Bilder zeugen von sehr viel Respekt vor den Tieren, vor der Natur und der Schöpfung. Man staunt über das unglaubliche Design der Schlangen und Quallen und möchte am liebsten durch das weiche Gefieder der Eule streichen."

Art.-Nr. 1110565
schließen