stern FOTOGRAFIE Nr. 33 / 2003

stern FOTOGRAFIE Nr. 33 / 2003

Print-Heft

stern FOTOGRAFIE Nr. 33 / 2003
18,00 €
inkl. MwSt., versandkostenfrei
Verfügbar - Nur solange der Vorrat reicht!
versandkostenfrei
oder

stern FOTOGRAFIE Nr. 33 / 2003

Zum Inhaltsverzeichnis
Robert Mapplethorpe

Die Ausgabe Nr. 33 von stern Fotografie präsentiert auf rund 90 großformatigen Seiten Arbeiten von Robert Mapplethorpe. Der umstrittene Fotograf, dessen Fotos schon zu Lebzeiten zu heftigen Diskussionen über die Grenzen von Kunst und Pornographie führte, entfachte in den USA in den 80er Jahren eine Krise der nationalen Kulturpolitik.

Inhaltsverzeichnis

Als Robert Mapplethorpe 1989 starb, verlor die New Yorker Kunstszene einen ihrer herausragendsten Protagonisten und die USA einen ihrer wichtigsten Fotografen. Sowohl seine Aktfotografien als auch seine Blumenstillleben zeugen von seiner Suche nach Ästhetik der Vollkommenheit - bis ins Extrem. Vor allem seine homoerotisch anmutenden Akte erregten weltweit Aufsehen und führten zu einer Diskussion über Sinnlichkeit, Moral und Zensur in der Kunst. Die Wirkung seines provokanten Werkes hat bis heute nicht nachgelassen.

Art.-Nr. 969751
schließen